Wasser Marsch!

Standrohre können zu den unterschiedlichsten Zwecken genutzt werden, zum Beispiel für größere Baumaßnahmen, zum Befüllen von Swimmingpools, für Abrissarbeiten (um Staubentwicklung zu vermeiden) oder bei Volksfesten (Schläuche müssen der Trinkwasserverordnung entsprechen).

Gegen Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 500,00 EUR können Sie sich bei uns ein Standrohr ausleihen. Der Rechnungsbetrag (abhängig von Mietdauer und entnommener Wassermenge) wird mit der Kaution verrechnet.

Es werden nur das Standrohr und der Hydrantenschlüssel ausgeliehen, für Schläuche und die Sicherungen im Straßenverkehr ist der Kunde eigenverantwortlich. Beschädigungen am genutzten Hydranten, die auf unsachgemäßen bzw. falschen Gebrauch zurückzuführen sind, werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Dieses gilt ebenso für das ausgeliehene Standrohr und den Hydrantenschlüssel. Auch bei dessen Verlust.

 


 Preisblatt der Stadt Luckenwalde zur Wasserversorgung sowie für Dienstleistungen in den Bereichen Trink- und Abwasser (gültig ab dem 1.1.2010)

Ausleih von Standrohren Kosten
Kation 500,00 €
einmaliges Entgelt 21,40 €*
Tagesmiete 1,07 €

* inklusive 7 % Umsatzsteuer

 

SERVICE-TELEFON: 0 33 71 / 69 07-0